Professionelle Sanierung für Fachwerk und Gebäude mit Denkmalschutz

Fachwerk und Denkmalschutz

„Hier ist Fachkenntnis gefragt“

Die denkmalgeschützte Gebäudesanierung am Fachwerkhaus bieten wir auch in 36433 Bad Salzungen an:

Als Profi in Fachwerk und denkmalgeschützte Gebäudesanierung stehen wir unseren Kunden auch in 36433/Bad Salzungen zur Seite. Für alle Fragen *rund um denkmalgeschützte Gebäudesanierung steht Ihnen ein Team qualifizierter Zimmerer beratend zur Seite. Gern informieren wir Sie vor Ort auch über unseren Service im Holzbau oder Holzhaus-Bau sowie zu weiteren Wünschen und Anliegen. Ausgehend von unserem Standort in Wehretal-Reichensachsen betreuen wir unsere Auftraggeber in einem Einzugsgebiet von Hann Münden über Eschwege bis Bad Salzungen sowie in deren Umgebung. Unter anderem auch in:

36421 Bad Salzungen, 36433 Kloster, 36433 Wildprechtroda, 36456 Ettmarshausen, 36433 Langenfeld, 36433 Kaltenborn, 36433 Immelborn, 36433 Leimbach, 36456 Übelroda, 36469 Unterrohn, 36433 Gräfen-Nitzendorf, 36433 Kaiseroda, 36433 Witzelroda, 36433 Hohleborn, 36469 Oberrohn, 36456 Barchfeld, 36456 Barchfeld-Immelborn, 36433 Gumpelstadt, 36469 Hämbach, 36433 Moorgrund, 36433 Möhra, 36467 Tiefenort, 36433 Waldfisch, 36460 Weißendiez, 99819 Ettenhausen a.d. Suhl, 36457 Weilar, 36448 Schweina, 36457 Stadtlengsfeld, 36433 Kupfersuhl, 36444 Bad Liebenstein, 36448 Meimers, 36460 Schergeshof, 36460 Merkers, 36460 Krayenberggemeinde, 98597 Breitungen/Werra, 36460 Dönges, 36457 Bernshausen, 99819 Lindigshof, 36457 Urnshausen, 36448 Steinbach, 36448 Bairoda, 99819 Burkhardtroda, 98590 Rosa, 36460 Möllersgrund